Hamburger Wahlbarometer

2019 - Wahlen in Hamurg - oder:

"Bürger-Stimmungsbarometer"

 

Wir freuen uns über ihre Wünsche, Anregungen oder konkrete Vorschläge an unsere Politiker - wir sind gespannt...

 

 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Rosi (Sonntag, 13. Januar 2019 19:42)

    Hamburg hat keine Baukultur mehr: nur noch lustlose Schuhkartons,viel zu viel, zu eng und zu hoch.
    Stoppt Verkauf an ausländische Investoren und baut selber.
    Hamburg muss grün und lebenswert bleiben.

  • Bernd (Sonntag, 13. Januar 2019 19:18)

    Wenn die Grenzen des Wachstums endlich mal erkannt würden, wäre das sehr hilfreich. Das Konzept einer quantitativ wachsenden Stadt ist überholt. Was fehlt, ist die Qualität: Luftqualität, Arbeitsqualität, Infrastrukturqualität, Lebensqualität. Hamburg darf nichtbweiter nachverdichtet werden. Davon profitieren nur Konzerne.

  • Hauke Bartel (Sonntag, 13. Januar 2019 18:54)

    Endlich wirkliche Bürgerbeteiligung einführen.
    Auch auf Bundesebene.

  • Stephan Schmidt (Sonntag, 13. Januar 2019 13:33)

    Ich würde mir mehr Transparenz und Aufrichtigkeit seitens unserer Politiker wünschen.
    Wir haben so ein tolles Transparenzportal, warum nicht mal die Absprachen im „Bündnis fürs Wohnen“ zwischen Stadt und Immobilienwirtschaft offenlegen? Wer nichts zu verbergen hat, kann das doch machen.

Hier finden Sie uns

53° 35' 44, 11 N

10° 10' 29, 95 O

30m NN

L.Riebow-gegr. 1884
Wiesenredder 86
22149 Hamburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 40 6728585+49 40 6728585

per mail wolfgang@trede.hamburg

voice/fax/umts: +49-32-226 26 90 23

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

aktueller denn je....

Presseportal.de -

Expertenvorschläge zum Klimaschutz sind Zumutung für Autofahrer / ADAC strikt gegen Tempolimit und massive finanzielle Belastungen (Sun, 20 Jan 2019)
>> Mehr lesen

Franz Wiese: "IHK untermauert AfD-Position zum BER: Wenn Rot-Rot am Ruder bliebe, wäre das Verkehrschaos in Schönefeld unvermeidbar." (Sun, 20 Jan 2019)
>> Mehr lesen

energy. Der Newsblog von Greenpeace Energy

Club of Climate erstmalig bei Greenpeace Energy (Fri, 18 Jan 2019)
>> Mehr lesen

Hilfe von ganz oben – Sonnenenergie für Dürens Gemeindezentrum (Fri, 18 Jan 2019)
>> Mehr lesen

Hier:
unsere AGB`s.pdf
PDF-Dokument [80.8 KB]
Wie bekomme ich DIE Energie gespeichert....vielleicht so?
Druckversion Druckversion | Sitemap
© L. Riebow gegr. 1884

Anrufen

E-Mail